Noch kein EchtPost-Nutzer? Jetzt anmelden

Marketingmaßnahmen rund ums Jahr

So binden Sie Jahreszeiten und Wetter in Ihre Marketingmaßnahmen ein 

Kaum etwas beschäftigt die Menschen so sehr wie das Wetter. Zumindest in Deutschland. Deshalb sind Sie gut beraten, wenn Sie Marketingmaßnahmen rund ums Wetter in die Werbung für Ihr Unternehmen einbinden. Nicht nur das tagesaktuelle Wetter, sondern auch Jahreszeiten lassen sich gut für das Marketing einsetzen. Mit jeder Jahreszeit gehen ganz bestimmte Gewohnheiten einher, die unseren Alltag bestimmen. 

Jahreszeitliches Marketing

Während wir im Winter viel Zeit zu Hause verbringen, sind wir im Sommer öfter draußen. Auch auf das Lebensgefühl haben Jahreszeiten somit einen großen Einfluss. Greifen Sie diese Stimmungslage in Ihrem Marketing auf und erreichen Ihre Zielgruppe dadurch auf einer emotionalen Ebene.

Wirklich planen lassen sich Marketingmaßnahmen rund ums Wetter natürlich ebenso wenig wie das Wetter selbst. Bevor Sie also eine groß angelegte Werbekampagne rund um Weiße Weihnacht planen und dann feststellen, dass Sonnenschein und 15 Grad im Dezember herrschen, setzen Sie lieber auf kleine und spontane Werbeaktionen. Diese kommen bei der Zielgruppe häufig ohnehin besser an.

Wie Sie das Wetter und die vier Jahreszeiten in die Werbung für Ihr Unternehmen einbinden, zeigen wir Ihnen anhand ganz konkreter Beispiele für die vier Jahreszeiten.

Marketingmaßnahmen im Frühling

Im März beginnt endlich der Frühling! Damit ändert sich bei den meisten Menschen der Alltag: Man ist wieder mehr draußen, pflegt soziale Kontakte intensiver, eröffnet die Gartensaison und packt die Winterjacken beiseite. Sprechen Sie das neue Lebensgefühl in Ihren Marketingmaßnahmen an.

Content Marketing im Frühling

Content Marketing hat insbesondere für kleine Unternehmen großes Potenzial als Marketingmaßnahme. Das wichtigsten bei Inhalten auf Landingpages oder im Unternehmensblog: Liefern Sie den Usern einen Mehrwert. Fragen Sie sich bei der Erstellung von Content stets, welche Fragen sich Ihre Zielgruppe stellt. Diese Fragen beantworten Sie mit Ihrem Content Marketing. Machen Sie sich immer bewusst, dass Sie Expertise in bestimmten Bereichen besitzen, die andere nicht haben. Geben Sie dieses Wissen im Rahmen Ihres Content Marketings weiter. Damit Ihr Content in Suchmaschinen gefunden wird und dazu anregt, geklickt zu werden, ist ein saisonaler Bezug sehr hilfreich. Denn automatisch entsteht der Eindruck, dass Ihre Inhalte brandaktuell sind. 

Ganz konkret lässt sich Content Marketing als Marketingmaßnahme im Frühling folgendermaßen einsetzen: Ernährungsberater veröffentlichen gesunde Rezepte mit Frühlingsgemüse. Der Web-Designer stellt die Farben der Saison vor und gibt Tipps, wie diese auf der eigenen Website eingesetzt werden können. Friseure geben Tipps, wie man seinem Haar nach der Heizungsluft im Winter wieder zu Glanz verhilft. Fitnesstrainer helfen den Einstieg in die Jogging-Saison zu finden. Personalberater zeigen auf, warum der Frühling genau der richtige Monat ist, um sich auf Jobsuche zu begeben und wie man seine Bewerbungsunterlagen auf Vordermann bringt.

Werbeidee Frühjahrsputz für die Akquise einsetzen

Wenn im Frühling die Sonne wieder in die Wohnung scheint, wird das Frühjahrsputz-Gen geweckt! Und das bezieht sich meist nicht nur auf Fenster und Staubschicht, sondern auch auf alle anderen Lebensbereiche. Ob im Kleiderschrank, auf der Festplatte, dem Schreibtisch oder im Kopf - jetzt will man Ordnung schaffen, die Dinge aufräumen und anpacken.

Überlegen Sie, wie Sie Ihre Zielgruppe beim Frühjahrsputz unterstützen können! Wenn Sie eine Weile brainstormen, fällt Ihnen sicherlich ein Zusammenhang zwischen Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung und dem Thema Frühjahrsputz ein! Ein Coach kann für Ordnung im Kopf sorgen, der Optiker mit einer neuen Brille für den richtigen Durchblick. Personalberater helfen Struktur in die Personalsuche zu bekommen. Die Autowerkstatt bietet einen Frühjahrsputz fürs Auto an. Yogalehrer begleiten auf dem Weg zu innerer Ordnung.  

Ist der Zusammenhang zum Thema Frühjahrsputz erst einmal gefunden, setzen Sie dies als Marketingmaßnahme für die Akquise ein. Sprechen Sie potenzielle Kunden mit einer humorvollen Postkarte an und zeigen auf, wie Sie beim ganz individuellen Frühjahrsputz unterstützen. Empfehlen Sie sich als “Problemlöser” oder gehen Sie als “Klinkenputzer” auf Kundenfang. Humorvolle Postkarten bieten einen guten Einstieg in das Gespräch mit potenziellen Neukunden.

Werbung mit Wetterbezug im Frühling

Wetter in der Werbung geht immer! Gerade im Frühling, wenn sonniges Wetter sehnsüchtig erwartet wird, der April aber durchaus auch Graupelschauer im Angebot hat, lassen sich Werbemaßnahmen mit Wetterbezug sehr gut einsetzen. Viele Marketingmaßnahmen rund ums Wetter lassen sich ganz spontan umsetzen. Posten Sie in Ihren Social Media Kanälen Bilder von den Mitarbeitern, die trotz Dauerregen mit dem Fahrrad ins Büro kommen oder vom gemeinsamen Angrillen auf dem Bürobalkon.  Auch ein Postkarten-Mailing an Bestandskunden mit frühlingshaften Motiv kommt gut an. 

Wenn die Wetterlage extrem ist, dann thematisieren Sie dies doch im Newsletter oder auf der Website. Dadurch machen Sie Ihren Kunden klar, dass Ihr Unternehmen lebendig ist.  Die Webseite wirkt plötzlich nicht mehr statisch und anonym sondern lebendig und menschlich.

Marketingmaßnahmen zu Bräuchen und Feiertagen im Frühling

Marketingmaßnahmen zu Ostern
Marketingmaßnahmen zu Muttertag und Vatertag

So planen Sie Marketingmaßnahmen für den Sommer

Der Sommer bedeutet für viele KMU einen Umsatzeinbruch. Es wird insgesamt weniger gekauft, das Geschäftsleben macht vielerorts eine Pause. Dafür stehen die Themen Urlaub und Freizeit auf der Agenda. Wie Sie den Sommer in Ihren Marketingmaßnahmen berücksichtigen, zeigen wir Ihnen auf einer extra Seite anhand konkreter Ideen und Beispiele für unterschiedliche Branchen.

Jetzt Ideen für Sommer Werbung entdecken

Kreative Marketingideen für den Herbst

Der Herbst vermittelt das Gefühl eines nahenden Endes. Wir werden ruhiger, die Tage kürzer, wir verbringen wieder mehr Zeit zu Hause. Dadurch geraten andere Dinge in den Fokus: Statt Grill und Bikini kauft man jetzt eher warme Klamotten und neue Möbel. Berücksichtigen Sie den Herbst in Ihren Marketingmaßnahmen und sprechen Ihre Kunden mit kreativen Werbeideen an.

Jetzt Ideen für Herbst Werbung entdecken

Marketingmaßnahmen im Winter

Beim Winter denkt man in der Marketingplanung spontan an Weihnachten und Neujahr. Dabei geht der Winter sehr viel länger als die Feiertage und bietet einiges an Potenzial für überzeugende Marketingmaßnahmen. Wir liefern Ihnen kreative Beispiele und Ideen.

Jetzt Ideen für Winter Werbung entdecken

Marketing Kalender 2020 zum Download

Wir haben uns die Mühe gemacht und einen Marketing Kalender für 2020 erstellt, in dem wir mehr als 90 Anlässe listen, die sich für Marketingaktionen eigenen. Die passenden Marketing Ideen für kleine Unternehmen liefern wir gleich mit dazu. Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter "Marketing Ideen für kleine Unternehmen" und erhalten Sie als Dankeschön unseren Marketing Kalender für 2020 zum kostenlosen Download. 

Mit unserem Newsletter liefern wir Ihnen einmal im Quartal ganz konkrete Ideen für kleine Unternehmen in Ihr E-Mail-Postfach. Rechtzeitig, damit genügend Zeit für die Umsetzung bleibt. 

Ja, ich möchte Marketing Ideen ins E-Mail-Postfach!

Ja, ich möchte den exklusiven Marketing Kalender zum Download!

Sie können sich natürlich jederzeit abmelden.