Noch kein EchtPost-Nutzer? Jetzt anmelden

Postkarten unserer Lieblingsstadt von Britta Schmitz

3 Minuten Lesezeit

Mit den Fotos von Britta Schmitz, die ganz neu bei EchtPost sind, haben wir gleich auch eine neue Kategorie für Postkartenmotive eröffnet: Köln & Kölsch. Denn auch wenn EchtPost kein regionales Portal ist, so können wir nicht verleugnen, dass unsere Herzen beim Anblick des Doms ein bisschen höher schlagen. Daher freuen wir uns sehr, dass wir die Kölner Fotografin Britta Schmitz für EchtPost gewinnen konnten und stellen euch die Fotografin heute vor.

Auch das Herz von Britta schlägt für Köln – das machen ihre Fotografien mehr als deutlich. Sie hat einen Blick für die Details am Straßenrand und findet immer wieder neue Perspektiven, um Bekanntes in Szene zu setzen. „Ich bin in Köln nur als Fahrradfahrerin unterwegs“ erzählt sie. So findet sie Orte, Architektur, Details, die sie interessieren – nicht selten macht sie sich Notizen, um später mit Kamera und Zeit zurückzukommen und das Gefundene fotografisch festzuhalten. „Ich mache mir nicht so viele Gedanken um den Einsatz von Technik, da ich eher aus dem Bauch heraus fotografiere und mir Motive ins Auge springen, die andere vielleicht übersehen“, sagt sie.

Fotografiert hat Britta schon immer gerne, nach der Schule hat sie überlegt Fotografie zu studieren, sich dann aber doch für Volkskunde und Romanistik in Münster entschieden und in Volkskunde promoviert. 1997 ist Britta nach Köln gekommen und arbeitet seitdem in der Pressestelle des Emons Verlags. Nach und nach hat die Fotografie in ihrem Berufsalltag eine immer größer werdende Rolle eingenommen. Angefangen bei Autorenporträts gestaltet sie inzwischen eigene Publikationen für den Emons Verlag, allen voran den Jahres-Kalender Köln im Hochformat. Über die Kölner Szenen im Format 35 cm x 100 cm ist sicherlich jeder Kölner schon gestolpert, ebenso wie über die Publikationen „111 Kölner Orte, die man gesehen haben muss“, deren Fotos ebenfalls von Britta sind. Seit 2010 ist Britta nebenberuflich als freie Fotografin tätig und arbeitet für verschiedene Auftraggeber, in der Regel haben ihre Aufträge einen Köln-Bezug. In ihrer Freizeit schaffen es aber längst nicht nur Kölner Motive vor ihre Linse, auch auf Reisen fotografiert Britta Orte und Architektur.

Auch vor EchtPost hat Britta schon Motive für Postkarten fotografiert. Ihre Nippes-Serie kann man leider nicht mehr kaufen, dafür aber viele der Motive auf MDF-Platte gezogen im Nippeser Laden „Nebenan“ – einen Besuch können wir nur wärmstens empfehlen. Einen guten Eindruck von Brittas Arbeiten bekommt man zudem auf ihrer Website www.britta-schmitz.de.

Wir freuen uns sehr, dass ihr die Motive von Britta ab sofort über EchtPost verschicken könnt und in Zukunft über weitere neue Blickwinkel auf unsere Lieblingsstadt.

von Anne Buch über Motive

Sagen Sie uns die Meinung. Was denken Sie?

Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Wer steckt dahinter?

Mit EchtPost verschicken Sie Postkarten an Ihre Geschäftskontakte. Einfach und ohne eine Postkarte oder Briefmarke kaufen zu müssen.

EchtPost kann invididuelle Postkarten und Postkarten-Mailings

individuelle Postkarten

Individuelle Postkarten

Verschicken Sie individuelle Postkarten, um neue Kunden zu gewinnen, Kontakte zu pflegen, Kunden zu binden und vieles mehr!

Postkarten Mailings

Postkarten-Mailings

Verschicken Sie personalisierte Postkarten- Mailings in jeder Auflage. Einladungen, Weihnachtskarten, Marketing-Aktionen uvm.

So geht's

1. Motiv wählen

So-gehts-pinnwand

Wir haben kreative Motive für jeden Business-Anlass. Eigene Motive gehen natürlich auch.

2. Text schreiben

So-gehts-tastatur

Sie tippen Ihren Grußtext auf die Postkartenrückseite, wählen Schriftart, Größe und Farbe.

3. Empfänger eingeben

So-gehts-adressbuch

Sie bestimmten die Empfänger aus Ihrem Adressbuch, für das wir Import- Funktionen bieten.

4. Fertig

So-gehts-briefkasten

Wir machen den Rest: drucken, mit einer Briefmarke frankieren und per Post verschicken.

Mehr über Postkarten mit EchtPost erfahren