Noch kein EchtPost-Nutzer? Jetzt anmelden

Kreativ und vielfältig: Motive von Studenten der Uni Weimar

3 Minuten Lesezeit

Wohoo, ich bin begeistert, sooo viele neue Motive! Ich hatte ja bereits angekündigt, dass Studenten der Universität Weimar im Rahmen eines Workshops Postkartenmotive für EchtPost gestalten würden. Nun sind die Ergebnisse da und ich bin überwältigt: Von der Kreativität, den guten Ideen, den unterschiedlichen Stilen und der Vielfalt an Motiven.

Ein Motivationsloch zum Ausschneiden hat Helen Hartwig auf einem ihrer Motive dargestellt und greift damit das Thema Motivation auf, das im Workshop vorgegeben war. Anne Heilmann gratuliert in diesem Zusammenhang  auf ihrem Motiv zum Mülleimer-Runterbringen, und kommentiert: „Wer jemals mit anderen Menschen zusammengelebt hat, weiß, wie wichtig es ist, auch kleine Fortschritte gebührend zu loben.“ Melissa Harms gibt auf ihren Motiven Definitionen für Motivation und Prokrastination und Stephanie Stielow zeigt mit ihrem Motiv „lauf lauf lauf“ genau die Wortspiel-Raffinesse, die sich Workshop-Leiterin Ricarda Löser im Vorfeld erhofft hatte. 

Der Postkarten-Workshop an der Uni Weimar war in drei Veranstaltungen unterteilt. Nachdem im ersten Teil Ideen gesponnen wurden, haben sich die Studenten an die Gestaltung begeben. Die Rangehensweise in Hinblick auf Methoden und Handwerkszeug sind dabei sehr unterschiedlich gewesen, wie Ricarda beschreibt: „Einige sind schon sehr sicher in ihrer Arbeitsweise und verbessern ihre eine Bildidee, andere lassen sich Zeit und gönnen sich viele Varianten, um daraus die beste auszuwählen.“
Die zweite und dritte Veranstaltung wurden schließlich genutzt, um sich gegenseitig Feedback zu geben und die Ergebnisse zu verfeinern. Dazu Ricarda: „Das hat mir eigentlich am meisten Freude gemacht, speziell in dieser Runde: Die Atmosphäre war anregend, lustig und ehrlich. So ließen sich viele Postkarten gleich mit der Reaktion der Gruppe testen. Manche Ansätze, die vielleicht noch nicht ganz ausgereift waren, wurden spontan weitergesponnen oder auch mehr auf den Punkt gebracht.“

Ricarda selbst hätte anfangs nicht gedacht, dass das Thema Postkarte so ein Potenzial hat. „Uns hat es Spaß gemacht, aus verschiedenen Richtungen zu denken und auch andere Anlässe für Postkartenthemen auszudenken. Dabei bin ich auf unterschiedliche Kreativitätstechniken gekommen, die vor allem in der Gruppe interessant sind und viel Output erzeugen können. Das hätten wir auch noch ein paar Runden weiterspinnen können.“
uch ohne weitere Runden sind neben den Motivationskarten viele weitere tolle Motive zu ganz unterschiedlichen Anlässen und Nicht-Anlässen entstanden. So hat beispielsweise Leon Lukas Plum inspiriert durch Ursus Wehrlis „Kunst aufräumen“ das Edward Hopper Gemälde „Nighthawks“ pixelgenau aufgeräumt. Jana Bleckmann hat eine ganze Motivserie gestaltet, in der sie auf die Banalität hinweist, mit der wir manche Ziele verfolgen und Katja Schimmel hat Motive zur Aufmunterung gestaltet, auf denen sie klassischen Sprüchen einen Twist gibt.

Insgesamt 75 neue Motive von 13 unterschiedlichen Designern bekommt EchtPost damit auf einen Schlag ins Sortiment. Und weil das viel zu viele sind, um jedem Einzelnen die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken, werden wir euch in den nächsten Wochen nach und nach alle Designer und ihre Motive noch einmal einzeln vorstellen. 

von Anne Buch über EchtPost und Motive

Sagen Sie uns die Meinung. Was denken Sie?

Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Wer steckt dahinter?

Mit EchtPost verschicken Sie Postkarten an Ihre Geschäftskontakte. Einfach und ohne eine Postkarte oder Briefmarke kaufen zu müssen.

EchtPost kann invididuelle Postkarten und Postkarten-Mailings

individuelle Postkarten

Individuelle Postkarten

Verschicken Sie individuelle Postkarten, um neue Kunden zu gewinnen, Kontakte zu pflegen, Kunden zu binden und vieles mehr!

Postkarten Mailings

Postkarten-Mailings

Verschicken Sie personalisierte Postkarten- Mailings in jeder Auflage. Einladungen, Weihnachtskarten, Marketing-Aktionen uvm.

So geht's

1. Motiv wählen

So-gehts-pinnwand

Wir haben kreative Motive für jeden Business-Anlass. Eigene Motive gehen natürlich auch.

2. Text schreiben

So-gehts-tastatur

Sie tippen Ihren Grußtext auf die Postkartenrückseite, wählen Schriftart, Größe und Farbe.

3. Empfänger eingeben

So-gehts-adressbuch

Sie bestimmten die Empfänger aus Ihrem Adressbuch, für das wir Import- Funktionen bieten.

4. Fertig

So-gehts-briefkasten

Wir machen den Rest: drucken, mit einer Briefmarke frankieren und per Post verschicken.

Mehr über Postkarten mit EchtPost erfahren