Noch kein EchtPost-Nutzer? Jetzt anmelden

Farbenfroh und plakativ: Motive von Emanuela Karantinaki

4 Minuten Lesezeit

Farbenfroh und plakativ: Motive von Emanuela Karantinaki

Vor einer Weile hat Emanuela in der Living at Home von EchtPost gelesen und mich daraufhin kurzerhand angeschrieben, ob sie nicht Postkartenmotive für EchtPost gestalten könne. Und das kann sie, denn ihre Motive gefallen uns so gut, dass wir sie liebend gern bei EchtPost anbieten. Kein Wunder, denn Emanuela ist Grafikdesign-Profi! 

Ob Hochzeitspapeterie oder Corporate Design, mit ihrem Designbüro Karantinaki arbeitet Emanuela Karantinaki sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen. Bei EchtPost findet ihr die farbenfrohen plakativen Postkartemotive von Emanuela Karantinaki ab sofort zu ganz verschiedenen Anlässen: Ob Einschulung, Hochzeit, Geburtstag oder einfach nur so. Im Interview stellen wir euch die Designerin näher vor

Beschreib wer du bist!

Ich bin: 35 Jahre, 2-fache Mutter (4/6), lebenslustig, kommunikativ, humorvoll, kreativ

Seit wann bist du als Designerin tätig? Was gefällt dir an deinem Beruf?

Nach meinem Diplom 2006 an der Hochschule für Künste Bremen im Fachbereich Integriertes Design habe ich 2,5 Jahre als Grafikdesignerin in einer Bremer Designagentur gearbeitet. Die Elternzeit bot mir den Absprung in die Selbständigkeit. Seit Anfang 2011 arbeite ich nun als selbständige Designerin. Ein kleiner Nachteil ist die mangelnde Transparenz im kreativen Prozess. Viele Gedanken und Ideen arbeiten schon vor der Visualisierung in meinem Kopf. Ein großer Teil der eigentlichen kreativen Designarbeit ist somit von außen gar nicht sichtbar und somit auch nur schwer nachzuvollziehen. So einfach und selbstverständlich wie die Ergebnisse scheinen, sind diese aber auch erst durch eine komplexe und intensive Auseinandersetzung im Prozess entstanden.

Auf deiner Website unterscheidest du zwischen den Bereichen Visuelle Kommunikation, Design und Papeterie. Wie grenzt du diese voneinander ab? 

Visuelle Kommunikation steht für die Arbeit an Unternehmen, Marken oder Einzelhändlern – der visuelle Auftritt nach innen und außen, die Auseinandersetzung mit der jeweiligen Identität und deren Erscheinungsbild. Wer bin ich, was mache ich, wo stehe ich, wie sehe ich mich, wie werde ich gesehen, wie möchte ich gesehen werden und wo will ich hin: Diese Fragen sind kleine Bausteine, die zu Beginn und während eines Corporate-Design-Prozesses gestellt und beantwortet werden müssen. Visuelle Kommunikation beinhaltet eben mehr, als nur eine äußere, grafische Hülle zu gestalten. Es bildet die Basis für jede weitere Kommunikation.
Die Papeterie wird von mir mit der gleichen Haltung bearbeitet, ist aber meist in ihrer Aufgabenstellung nicht so umfangreich. Bei der Gestaltung der Auftrags-Papeterie für persönliche Momente und Ereignisse wie Hochzeit, Taufe oder Geburtstag ist ganz entscheidend, dass die Gestaltung sehr persönlich und individuell ist. Auf der Basis zieht sich das Papeterie-Design durch alle Ebenen, das heißt Grafik, Farben, Blumen, Tischschmuck bis hin zu modischen Akzenten. Ich arbeite auch hier ganzheitlich und eng am Auftraggeber (meist Brautpaare).
Bei der Papeterie, die ich im freien privaten Rahmen gestalte, lasse ich mir allen Spielraum und versuche Sachen auszuprobieren, die mir Spaß machen und mich inspirieren.
Design ist für mich ein Überbegriff und steht für eine kreative Auseinandersetzung mit verschiedenen Bereichen. Ich beschäftige mich sehr viel mit Möbeldesign (das Kinderbett auf meiner Website ist von mir gestaltet), Inneneinrichtung, der kreativen Umsetzung eines Events, mit Blumen, Mode, Schmuck… eben allem, was mich umgibt.

Für wen arbeitest du?

Ich arbeite sowohl für Kunden aus der freien Wirtschaft, Unternehmen, Einzelhändler und Selbständige als auch für private Auftraggeber.

Hast du eine Lieblingsarbeit? Welche und warum?

Eine Lieblingsarbeit gibt es nicht, aber einen Lieblingsmoment im Prozess meiner Arbeit. Es ist der Moment, wenn sich der Knoten löst und eine Idee entsteht. Vor meinem inneren Auge eröffnet sich ein kreativer Pfad, der dann aber auch ganz woanders hinführen kann. Das ist das Spannende an meinem Arbeitsprozess. Entscheidend ist, dass es am Ende stimmt und dass ich und auch der Kunde sich wiederfinden können.

Welche Techniken setzt du ein?

Zurzeit arbeite ich eigentlich hauptsächlich mit dem Computer. In der Vergangenheit habe ich aber schon die unterschiedlichsten Techniken eingesetzt: zeichnen, stempeln, kleben, collagieren, fotografieren usw. Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich zum Beispiel das Sticken für mich entdeckt! 
Spannend ist immer eine Kombination aus beiden Seiten: Handarbeit und Computer!

Was/Wer inspiriert dich?

Ich lasse mich von Allem inspirieren. Im Urlaub, von Zeitschriften, Büchern, Pinterest, andere Menschen, Schaufenstern, Momenten. Wichtig ist immer wieder, das Auge mit neuen Bildern zu füttern!

Wo kann man deine Arbeiten sehen und ggf. kaufen?

Zurzeit kann man meine Arbeiten auf meiner Website sehen und mich beauftragen. Ich bin aber gerade dabei eigene Kartenmotive und -kollektionen zu produzieren, um sie dann auch im Handel anbieten zu können.

Was gefällt dir an Postkarten? Kreierst du häufig Postkaten? Schreibst du selbst Postkarten?

Postkarten sind ein schönes, kleines Medium um Grüße zu verschicken. Über eine Postkarte im Briefkasten freut sich jeder. Es ist eben mehr als nur ein digitaler Gruß! Zum Gestalten ist es auch ein super Medium. Ich gestalte gerne Karten/Gutscheine für Geburtstage von Freunden und Familie.


von Anne Buch über Motive

Sagen Sie uns die Meinung. Was denken Sie?

Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Wer steckt dahinter?

Mit EchtPost verschicken Sie Postkarten an Ihre Geschäftskontakte. Einfach und ohne eine Postkarte oder Briefmarke kaufen zu müssen.

EchtPost kann invididuelle Postkarten und Postkarten-Mailings

individuelle Postkarten

Individuelle Postkarten

Verschicken Sie individuelle Postkarten, um neue Kunden zu gewinnen, Kontakte zu pflegen, Kunden zu binden und vieles mehr!

Postkarten Mailings

Postkarten-Mailings

Verschicken Sie personalisierte Postkarten- Mailings in jeder Auflage. Einladungen, Weihnachtskarten, Marketing-Aktionen uvm.

So geht's

1. Motiv wählen

So-gehts-pinnwand

Wir haben kreative Motive für jeden Business-Anlass. Eigene Motive gehen natürlich auch.

2. Text schreiben

So-gehts-tastatur

Sie tippen Ihren Grußtext auf die Postkartenrückseite, wählen Schriftart, Größe und Farbe.

3. Empfänger eingeben

So-gehts-adressbuch

Sie bestimmten die Empfänger aus Ihrem Adressbuch, für das wir Import- Funktionen bieten.

4. Fertig

So-gehts-briefkasten

Wir machen den Rest: drucken, mit einer Briefmarke frankieren und per Post verschicken.

Mehr über Postkarten mit EchtPost erfahren