Postkarten-Adventskalender 2015 - Bilder zum Download

Hier finden Sie Bildmaterial zum EchtPost-Postkarten-Adventskalender zum Download.


Mehr lesen
 
Weihnachtsgrüße per Post statt Massen-Email an Heiligabend

Persönliche Weihnachtsgrüße per Post statt Massen-Email an Heiligabend: Dafür möchte das Kölner Startup EchtPost sorgen. Über www.echtpost.de können Postkarten online beschriftet und dennoch ganz klassisch per Post verschickt werden. Damit will EchtPost in digitalen Zeiten wieder vermehrt für „echte“ persönliche Post im Briefkasten sorgen und gleichzeitig die Vorteile digitaler Kommunikation nutzen.


Mehr lesen
 
So wird der Briefkasten zum Adventskalender

Eine originelle Abwechslung zum altbekannten Adventskalender gibt es ab sofort bei www.echtpost.de: Anstelle von 24 Türchen mit Schokolade dahinter, versüßt man seinen Liebsten die Vorweihnachtszeit dieses Jahr besser mit 24 persönlichen Postkarten im Briefkasten. Das Postkartenportal EchtPost.de bietet erstmals einen Postkarten-Adventskalender mit 24 exklusiven Design-Motiven an, die online beschriftet und dann mit echter Briefmarke frankiert per Post an den Empfänger geschickt werden.


Mehr lesen
 
Post für Schulanfänger

Auch wenn die Schultüte teilweise fast größer als das Schulkind ist – jetzt werden die Kleinen groß! Eine Postkarte zur Schuleinführung hat einen ganz besonderen Wert, denn der Text auf der Rückseite wird einer der ersten sein, den das Kind selbständig lesen kann. Schöne Motive gibt es bei EchtPost – dort können die Postkarten auch direkt online verschickt werden und landen trotzdem als Postkarte zum Anfassen im Briefkasten – eine Erinnerung an den Beginn eines neuen Lebensabschnitts, die bleibt.


Mehr lesen
 
Post für die deutsche Elf nach Brasilien

Einmal um den Globus: Damit die deutschen Mannschaft auch jenseits des Atlantik die Unterstützung der deutschen Fans zu spüren bekommt, ruft die Postkarten-Plattform www.echtpost.de dazu auf, der Nationalelf eine persönliche Fan-Postkarte nach Brasilien zu schicken. Ob an den Lieblingsspieler oder die ganze Mannschaft – ob Bewunderung für Sixpacks oder Motivation für das nächste Tor – per Luftpost gehen die persönlichen Grüße direkt nach Brasilien. Und so geht’s: Motiv auswählen, Grußtext schreiben und bereitgestellte Mannschafts-Adresse einfügen. Für 2,60 Euro inkl. Porto wird die Karte gedruckt, mit einer echten Briefmarke frankiert und nach Brasilien geschickt. Schöner Nebeneffekt: Echte Postkarten können die Spieler viel besser über ihre brasilianischen Betten pinnen als Facebook-Posts und E-Mails.


Mehr lesen
 
Echte Postkarten in digitalen Zeiten

Volle Briefkästen in Zeiten von E-Mail und SMS: Dafür möchte das neue Startup EchtPost sorgen. Unter www.echtpost.de wird der Versand von Postkarten so einfach gemacht, wie das Schreiben von E-Mails: Der Nutzer kann online ein Postkartenmotiv auswählen und gibt einen individuellen Text sowie die Empfängeradresse ein. Für 2,30 Euro druckt EchtPost die Karte, frankiert sie mit einer echten Briefmarke und verschickt sie per Post sofort oder zum Wunschtermin.


Mehr lesen
 
Eier im Briefkasten

Eier im Briefkasten? Egal ob vom Huhn persönlich gelegt oder aus Schokolade dahingeschmolzen – weder der Briefträger noch der Empfänger wäre darüber wohl besonders glücklich. Daher verschickt man österliche Grüße besser in Form von Postkarten, gern mit dem ein oder anderen Ei vorne drauf. EchtPost bietet die Möglichkeit, echte Postkarten aus dem Internet zu versenden: Der Nutzer wählt auf www.echtpost.de ein Motiv aus und gibt Text und Empfängeradresse ein. Für 2,30 Euro druckt EchtPost die Karte, frankiert sie mit einer echten Briefmarke und verschickt sie per Post – direkt in den Briefkasten und garantiert ohne Schokoladenflecken.


Mehr lesen
 
Über EchtPost

Ja, eine SMS zum Geburtstag ist nett, auch eine Botschaft von deinem Liebsten via Facebook oder die E-Mail vom alten WG-Mitbewohner. Aber: Post ist schöner. Und damit meinen wir weder Rechnungen noch Prospekte, sondern echte Post. Über viel mehr als eine Ansichtskarte aus dem elterlichen Sommerurlaub kann sich heute aber kaum noch ein Briefkasten freuen. Kein Wunder, stellt der Versand einer Postkarte doch eine echte Herausforderung dar.


Mehr lesen